Art Hotel - Hotel Sangallo Umbria
Perugia arte hotel
hotel ed arte a perugial

Sangallo Palace

SANGALLO PALACE –DIE KUNSTSTADT IM HOTEL

Die enge Beziehung zwischen der Stadt und dem Sangallo Palace Hotel ist schon in der Eingangshalle spürbar, wo Säulen und Fensterrosen an die Fassaden der Kirchen und Paläste in Perugia erinnern. Die großzügig angelegte, ovale Eingangshalle erinnert an die alten Stadtplätze, die seit jeher den natürlichen Standort für gesellschaftliches Beisammensein und Treffen darbieten. Der mit Motiven aus der Renaissance verzierte Hauptsaal spiegelt das Collegio della Mercanzia wieder. Auch die Säulen und Holzschnitzereien im Hauptsaal lassen verschiedene Aspekte der Vergangenheit Perugias wiedererkennen - mit der Etruskerzeit angefangen, zum römischen Zeitalter, hin bis zum Mittelalter. Die zwischen 1500 und 1700 entstandenen architektonischen Juwelen Perugias lassen sich beim Warten auf den Aufzug besehen, während die Gesichter und Persönlichkeiten, die Sie auf Ihrem Weg durch die Korridore zu Ihrem Zimmer antreffen, den Werken von Perugino entnommen sind. Ganz nah erlebt man so die Eleganz und Raffiniertheit der Figuren, die in der Nationalgalerie von Umbrien zu besichtigen sind. Von verschiedenen Elementen aus Perugino's and Pinturrichio's Gemälden sind Sie auch in Ihrem Zimmer umgeben, ganz besonders von denen, die man im Collegio del Cambio bewundern kann. Über jedem Bett hängen hübsch gerahmte Kunstdrucke. Das Hotel ist und bleibt eng mit der Geschichte Perugias verbunden, nicht zuletzt dank seiner Lage im alten Stadtkern über der Paolina Festung, die 1540 auf päpstlichen Wunsch vom eminenten Architekten Antonio da Sangallo gebaut wurde. Nach ihm ist natürlich auch das Hotel benannt.

Hotel GesichtRESERVIEREN SIE DIREKT
  • Bester Preis
  • Keine Reservierungsgebühr
  • W-LAN Internetverbindung gratis
  • Exklusive Angebote und Angebotspakete
Reservieren